Der Kinderficker-Prinz muss weg

Der Kinderficker-Prinz ist Mohammed bin Salman.

Mohammed bin Salman (M.B.S.) war befreundet mit dem international wohl meistbekannten Kinderficker — Jeffrey Epstein — einem Vergewaltiger von über 1.000 minderjährigen Opfern.

Quellen für die Freundschaft:

  1. https://www.insider.com/epstein-riyadh-saudi-arabia-private-jet-2019-9
  2. https://www.nytimes.com/2019/08/12/business/jeffrey-epstein-interview.html

Saudi Arabien ist ein Terrorstaat. Der Kinderficker-Prinz ist maßgeblich für die brutale Schlachtung des Regimekritikers Jamal Khashoggi verantwortlich.

Aller Wahrscheinlichkeit nach ist Prinz Mohammed bin Salman selbst ein Kinderficker — er muss weg.

Wir alle wissen, Saudi Arabien finanziert amphetamin-getriebene IS-Krieger in Syrien, durch die Flüchtlinge zu uns nach Europa kommen.

Unsere neue deutsche Außenpolitik sollte an oberster Stelle die Befreiung von Saudi Arabien zum Ziel haben.

Wir müssen verantwortlich handeln und Saudi Arabien von den Kinderficker-Herrschern befreien.

Wie jeder weiß, gibt es in Saudi Arabien Sklaven — viele davon sind Sex-Sklaven.

Es ist Zeit den Kinderficker-Prinz zu kastrieren und zu foltern.

Der Kinderficker-Prinz muss weg.

Entrepreneur and “Gutmensch” tackling the Church’s wealth to channel it into startup technology, fighting climate change, and helping the disadvantaged.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store